Lehrabend/Pflichtveranstaltung

Bericht zum Lehrabend Februar!

Zum ersten Mal konnte der frisch gewählte Markus Bengelsdorff als Kreisschiedsrichterobmann alle Anwesenden zum Lehrabend Februar begrüßen. In einem kurzen Informationsblock berichtete der KSO vom aktuell laufenden Neulingslehrgang, der in einer E-Learning-Form durchgeführt wird. Am kommenden Donnerstag, den 04.02.2016 werden die Neulinge ihre Prüfung ablegen. Für das Fußballturnier der Schiedsrichtermannschaften am kommenden Samstag, den 06.02.2016, wird noch Verstärkung gesucht. Wer Lust und Laune hat, kann sich gerne bei Thomas Czada, dem Koordinator der Fußballmanschaft, melden.

Anschließend nutzte der anwesende KSO des Kreises Frankenberg, Wolfgang Zarges, die Gelegenheit, sich bei der Schiedsrichtervereinigung Marburg für die nötige Unterstützung zu bedanken und wünschte sich auch für die Zukunft eine gute Zusammenarbeit.

Im Regelreferat des Abends erläuterte Kreislehrwart Marcus Rolbetzki Regelauslegungen in kritischen Situationen. Dazu gab es zunächst einen kleinen theoretischen Block. Im Anschluss präsentierte Rolbetzki zu sechs unterschiedlichen Aspekten (kleine Vergehen, Notbremse, Handspiel, grobes Foulspiel, Abseits und Spielabbruch) mehrere Videoszenen, die von den anwesenden Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern detailliert analysiert und diskutiert wurden.

Unterstützt von Beisitzer Julius Martenstein konnten alle Anwesenden aus dem Regelreferat Erkenntnisse ziehen, die in den kommenden Spielleitungen angewendet werden können.

Der Kreisschiedsrichterausschuss wünscht allen Schiedsrichterinnen und Schiedsrichtern einen guten Start in die Rückrunde!

Die nächsten Termine im Überblick:

06.02.2016: Turnier der Schiedsrichter-Fußballmannschaft im Kreis Wetzlar
01.03.2016: Lehrabend März in Bauerbach
11.03.2016: Kreisfußballtag in Cölbe
12.03.2016: Jugendturnier mit Ausrichtung durch den Förderverein in Cölbe

Lehrabend Februar steht an!

Am kommenden Dienstag, den 02. Februar 2016, findet der erste Lehrabend des neuen Jahres im Bürgerhaus in Bauerbach statt. Ab 19:00 Uhr referiert Kreislehrwart Marcus Rolbetzki zum Thema „Einheitliche Regelauslegung bei kritischen Situationen“.
Fleißige Helfer für den Aufbau werden ab 18:15 Uhr gerne gesehen.
Unentschuldigtes Fehlen kann satzungsgemäß bestraft werden – Abmeldungen/ Entschuldigungen bitte bis zum 09. Februar 2016 über die E-Mail-Adresse des KSA (info@schiedsrichter-marburg.de).

Lehrabend Dezember entfällt!

Der KSA hat sich dazu entschlossen, den Lehrabend Dezember ausfallen zu lassen. Die meisten Ligen befinden sich zu dieser Zeit bereits in der Winterpause und die vor uns liegende Futsal-Saison beginnt. Die Qualifizierung zum Futsal-Schiedsrichter ist am letzten Wochenende abgeschlossen wurden. Der nächste Termin ist der Kreisschiedsrichtertag 2016 im Januar bei dem u.a. Neuwahlen des Kreisschiedsrichterausschusses stattfinden.

Lehrabend November steht an!

Am kommenden Dienstag, den 03.11.2015, findet der Lehrabend November im Bürgerhaus in Bauerbach statt. Ab 19:00 Uhr referiert Thorsten Mürell, Regionalbeauftragter für Lehrwesen der Region Frankfurt, zum Thema Kontakt- & Wurfvergehen.
Die Jungschiedsrichter treffen sich bereits um 18:00 Uhr im kleinen Saal mit Stefan Möbus. Er wird auf die verschiedenen Rubriken des Jungschiedsrichter-Betreuungsbogens eingehen und besprechen, wie die Ausführungen für künftige Spielleitungen genutzt werden können.
Fleißige Helfer für den Aufbau werden ab 18:15 Uhr gern gesehen.
Unentschuldigtes Fehlen kann satzungsgemäß bestraft werden – Abmeldungen/Ent-schuldigungen bitte über die Emailadresse des KSA (info@schiedsrichter-marburg.de) bis zum 09.11.2015.