Allgemeines

Maximilian Lotz als SRA für die Junioren-Bundesligen nominiert!

Maximilian Lotz (FSV Schröck) kommt in der nächsten Saison als Schiedsrichter-Assistent in den Junioren-Bundesligen zum Einsatz. Der Student, der heute seinen 20. Geburtstag feiert, wurde vom VSA nominiert und darf sich auf Einsätze bei den Nachwuchsmannschaften der Fußball-Bundesligisten in Dortmund, München, Hoffenheim oder Stuttgart freuen. Zudem kommt er weiterhin als Schiedsrichter in der Herren-Verbandsliga zum Einsatz. Wir wünschen Maxi viel Spaß bei den Einsätzen in den Nachwuchsleistungszentren in ganz Deutschland!

Malte Sattler steigt in die Verbandsliga auf!

In dieser Woche erreichte Malte Sattler (TSV Eintracht Stadtallendorf) der Anruf des VSA, der ihn für die nächste Spielzeit als Verbandsliga-Referee nominiert hat. Somit wird Malte in der kommenden Saison Spiele in der zweithöchsten hessischen Spielklasse leiten. Der 26-Jährige schafft den Sprung auf die Verbandsliste nach fünf erfolgreichen Jahren in der Gruppenliga. In der mittlerweile abgebrochenen Spielzeit konnte er in seinen bisherigen Gruppenliga-Partien überzeugen, sodass wir Malte zu seinem verdienten Aufstieg gratulieren und ihm für die kommende Saison alles Gute wünschen!

Bernhard Dörr feiert 70. Geburtstag!

Wir gratulieren unserem Schiedsrichterkollegen Bernhard Dörr nachträglich zu seinem 70. Geburtstag, den er am 11. Mai feiern konnte. KSA-Mitglied Stefan Möbus stattete dem Geburtstagskind einen Besuch ab und überreichte ihm zu seinem Ehrentag als Geschenk eine Tasse mit dem Logo der Schiedsrichtervereinigung Marburg.

Herzliche Glückwünsche, lieber Bernhard!

Schiedsrichter-Neulingslehrgang 2021!

Der nächste Schiedsrichter-Neulingslehrgang findet vom 15. Juni bis 02. Juli 2021 statt!

Nach mehreren Anläufen soll unser diesjähriger Schiedsrichter-Neulingslehrgang nun endlich über die Bühne gehen! Ihr interessiert Euch für das Schiedsrichter-Hobby? Wir freuen uns auf Eure Anmeldung zum diesjährigen Neulingslehrgang. Wie gewohnt, soll unser Schiedsrichter-Neulingslehrgang im E-Learning-Format durchgeführt werden. Dabei planen wir aktuell auch noch mit Präsenzveranstaltungen. Allerdings weisen wir bereits jetzt darauf hin, dass es aufgrund der dynamischen Pandemie-Lage zu kurzfristigen Änderungen bei Terminen kommen kann. Außerdem kann es auch dazu kommen, dass der Lehrgang vollständig online durchgeführt wird.

Die großen Fußball-Regeln, wie z.B. Abseits, Strafstoß oder Verbotenes Spiel werden an den Präsenztagen durch den Lehrstab um KLW Marcus Rolbetzki vorgestellt. Die kleineren Fußball-Regeln eignen sich die Teilnehmer im E-Learning-Format eigenständig an. Weitere Infos für alle Teilnehmer folgen unmittelbar vor dem Lehrgang. Bei Rückfragen steht Euch KLW Marcus Rolbetzki (rolbetzki@gmx.de) jederzeit zur Verfügung.

Die Anmeldung kann ab sofort online unter folgendem Link erfolgen:
Anmeldung Neulingslehrgang SRVGG Marburg Juni/Juli 2021

Bei weiteren Fragen stehen alle Mitglieder des KSA, insbesondere aber Kreislehrwart Marcus Rolbetzki (rolbetzki@gmx.de) zur Verfügung.

Vorläufiger Ablaufplan:

Dienstag, den 15. Juni 2021 (17:30 Uhr bis 21:30 Uhr)

Samstag, den 19. Juni 2021 (09:00 Uhr bis 17:00 Uhr) inkl. körperlicher Leistungsprüfung

Zusatztermin: Donnerstag, den 24. Juni 2021 (18:30 Uhr bis 21:00 Uhr)

Zusatztermin: Montag, den 28. Juni 2021 (18:30 Uhr bis 21:00 Uhr)

Freitag, den 02. Juli 2021 (18:00 Uhr bis 21:30 Uhr) inkl. theoretischer Leistungsprüfung

nach aktueller Planung jeweils im Sportheim des FSV Schröck (Zum Elisabethbrunnen 110, 35043 Marburg-Schröck)

Erster Online-Lehrabend der SRVGG Marburg!

Am Dienstag, den 04. Mai 2021, findet ab 19:00 Uhr der erste Online-Lehrabend der Schiedsrichtervereinigung Marburg statt. KLW Marcus Rolbetzki und Gruppenliga-Referee Malte Sattler möchten gemeinsam mit Euch verschiedene Videoszenen besprechen.

Überdies soll dieser Online-Lehrabend die Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter der Marburger Vereinigung nach langer Zeit und aufgrund der abgebrochenen Saison 2020/2021 einmal wieder zusammenbringen, verbunden mit der Hoffnung im Sommer wieder Präsenzveranstaltungen durchführen zu können.

Eine separate Einladung sowie der Link zum Einwählen in die Video-Konferenz ist bereits erfolgt.

Karl-Heinz Kütt verstorben!

Ende Dezember ist unser Schiedsrichterkollege Karl-Heinz Kütt (SC Roth/Argenstein) im Alter von 82 Jahren verstorben. Er legte seine Schiedsrichterprüfung im Jahre 1967 ab und pfiff fortan auf den Sportplätzen des heimischen Kreises. Dort war er jederzeit gern gesehen und erfüllte die an ihn gestellten Aufgaben mit größter Sorgfalt.

Er interessierte sich auch nach seiner aktiven Laufbahn weiterhin für die Schiedsrichterei und blieb der Schiedsrichtervereinigung als passives Mitglied verbunden, ehe er im Jahr 2016 auf eigenen Wunsch aus der Schiedsrichtervereinigung ausschied.

Wir trauern mit seiner Familie und den Angehörigen und wünschen Ihnen in diesen schweren Stunden viel Kraft. Wir werden Karl-Heinz Kütt stets ein ehrendes Andenken erweisen.

Frohe Weihnachten!

Die Schiedsrichtervereinigung Marburg wünscht Euch und Euren Familien ein gesegnetes Weihnachtsfest, entspannte Feiertage und einen guten Start in ein hoffentlich gesundes, zufriedenstellendes und erfolgreiches neues Jahr.

Außerdem bedanken wir uns für die gute Zusammenarbeit in diesem speziellen vergangenen Jahr, welches uns alle vor große Herausforderungen gestellt hat. Für 2021 wünschen wir Euch natürlich auch im Schiedsrichterwesen viel Erfolg.

Carolin Lotz im Porträt der OP!

In der heutigen Dienstagsausgabe der Oberhessischen Presse berichtet OP-Redakteur Stefan Weisbrod über unsere Schiedsrichterin Carolin Lotz, die seit dieser Saison als Schiedsrichterin der Frauen-Regionalliga zum Einsatz kommt.

Quelle: Oberhessische Presse vom 13.10.2020, Seite 14

Absage: Lehrabend Oktober!

In Anbetracht der steigenden Fallzahlen im Kreis Marburg und der damit verbundenen Absage einiger Spiele an diesem Wochenende hat sich der KSA Marburg in Abstimmung mit dem Kreisfußballausschuss dazu entschieden, den für kommenden Dienstag geplanten Lehrabend Oktober abzusagen.
 
Die Tatsache, dass der Lehrabend mit einer großen Anzahl an Personen in geschlossenen Räumlichkeiten stattfinden soll, stellt ein vermeidbares Risiko dar, welches wir als KSA nicht eingehen möchten. Der KSA wird die weitere Entwicklung beobachten und den Lehrabend ggf. noch nachholen. Falls nicht, soll der nächste geplante Lehrabend am Dienstag, den 03. November 2020, stattfinden. Weitere Informationen dazu werden folgen.