Kreisleistungsprüfung in anderen Kreisen!

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

damit eure Spielleitungen für die Vereine angerechnet werden muss eine Leistungsprüfung absolviert werden. Der Nachholtermin in unserem Kreis findet am Sonntag, 09.06.24 um 9.30 Uhr am Sportplatz in Schröck statt. Nachfolgend findet ihr weitere Termine aus anderen Kreisen:

SRVGG Gießen:

Sonntag, 26.05.24 & Sonntag 16.06.24, 9.00 Uhr – 10.30 Uhr / 10.30 Uhr – 12.00 Uhr, Sportplatz Fernwald

Ansprechpartner: Patrick Haustein

SRVGG Dillenburg:

Donnerstag, 13.06.24, 18.30 Uhr, Sportplatz Burg

Ansprechpartner: Sebastian Müller

SRVGG Frankenberg:

Sonntag, 26.05.24, 10.00 Uhr, Sportplatz Allendorf (Eder)

Ansprechpartner: Simon Hesse

SRVGG Biedenkopf:

Freitag, 14.06.24, 18.00 Uhr, Sportplatz Frohnhausen

Sonntag, 30.06.24, 10.30 Uhr, Sportplatz Wallau

Ansprechpartner: Mirko Hecklinger

SRVGG Alsfeld:

Freitag, 17.05.24, 19.00 Uhr, Sportplatz Brauerschwend

Sonntag, 26.05.24, 10.00 Uhr, Sportplatz Ruppertenrod

Mittwoch, 12.06.24, 19.00 Uhr, Sportplatz Altenburg

Ansprechpartner: Felix Allendorf

Gerne könnt ihr einen dieser Termine besuchen, setzt euch nur bitte zunächst mit den genannten Ansprechpartnern in Verbindung! Die Kontaktdaten findet ihr auf den jeweiligen Homepages der Vereinigungen.

Kreisleistungsprüfung in anderen Kreisen! Read More »

Lehrabende in anderen Kreisen!

Liebe Schiedsrichterinnen und Schiedsrichter,

die Saison 2023/2024 neigt sich dem Ende zu und so auch die Möglichkeiten noch an Lehrabenden teilzunehmen, um eure Spiele bei euren Vereinen anrechnen zu lassen. 

Für diejenigen, denen noch Lehrabende fehlen, gibt es die Möglichkeit in anderen Kreisen an Lehrabenden Teilzunehmen. Nachfolgend die Termine:

SRVGG Gießen:

Freitag, 24.05.24 um 19.30 Uhr im BGH Klein-Linden (Zum Weiher 33, 35398 Gießen)

Ansprechpartner: Patrick Haustein

SRVGG Dillenburg:

Freitag, 17.05.24 um 18.15 Uhr im Sportheim Hörbach (Schönbacher Straße, 35745 Herborn) &

Donnerstag 13.06.24 um 18.30 Uhr im Sportheim Burg (Rasenplatz, Burger Hauptstraße, 35745 Herborn)

Ansprechpartner: Sebastian Müller

SRVGG Wetzlar:

Montag, 03.06.24 um 19 Uhr im Sportheim Werdorf (Bahnhofstraße 1A, 35614 Aßlar)

Ansprechpartner: Nils Dyck

Bei Interesse könnt ihr diese Lehrabende in den anderen Kreisen besuchen. Teilt dies an dem Abend jedoch bitte dem KLW des jeweiligen Kreises mit, damit sie uns informieren können und ihr euren Lehrabend angerechnet bekommt! Kontaktdaten der Ansprechpartner findet ihr auf den jeweiligen Homepages der Vereinigungen.

Lehrabende in anderen Kreisen! Read More »

Ole Vitt als Schiedsrichter für die neue DFB-U17-Nachwuchsliga nominiert!

Ole Vitt (FC Ederbergland) wurde vom VSA als einer von vier Schiedsrichtern für die neue U17-Nachwuchsliga des DFB nominiert. Damit kommt Ole nach einem Jahr als Schiedsrichter-Assistent nun selbst an der Pfeife zum Einsatz. Dabei strukturiert der DFB sein Nachwuchssystem im U19- und U17-Bereich um. Demnach gibt es nicht mehr jeweils drei Staffeln sondern mehrere regionale Spielklassen, die sich für eine Liga A und B in der zweiten Saisonhälfte qualifizieren. Die NLZ’s sind dabei grundsätzlich immer in dieser Nachwuchsliga gesetzt. Neben seinen Einsätzen in der U17-Nachwuchsliga kommt er selbstverständlich weiterhin als Schiedsrichter in der Herren-Verbandsliga zum Einsatz.

Wir gratulieren Ole zu diesem Erfolg und wünschen ihm spannende Spiele auf den Plätzen der Bundesrepublik. Sein Gespann komplettieren Benjamin Hanna (Gießen) und Felix Allendorf (Alsfeld), sodass auch die Assistenten erfreulicherweise aus der Region Gießen-Marburg kommen.

Ole Vitt als Schiedsrichter für die neue DFB-U17-Nachwuchsliga nominiert! Read More »

Nachruf: Jakob Kraft ist verstorben!

Mit großer Bestürzung erreichte uns die Nachricht, dass unser Schiedsrichterkollege Jakob Kraft im Alter von 90 Jahren verstorben ist.

Jakob Kraft war seit dem 01.01.1967 als Schiedsrichter tätig und pfiff fortan auf den heimischen Plätzen des Kreises für seinen Verein SV Großseelheim. Dort war er jederzeit gern gesehen und erfüllte die an ihn gestellten Aufgaben mit größter Sorgfalt. Auch nach der aktiven Karriere blieb Jakob der Marburger Schiedsrichtervereinigung als passives Mitglied erhalten.

In tiefer Trauer müssen wir uns von Jakob verabschieden. In diesen schweren Stunden gilt unser Mitgefühl seiner Familie und den Angehörigen. Wir werden ihn und seine sympathische Art in bester Erinnerung behalten.

Nachruf: Jakob Kraft ist verstorben! Read More »

Aufstieg in die Verbandsliga für Carolin Lotz!

Carolin Lotz (SV Bauerbach) schafft den Sprung als Schiedsrichterin in die Verbandsliga. Die 21-jährige Studentin überzeugte in der laufenden Saison mit sehr guten Leistungen, setzte sich gegen die männliche Konkurrenz der Region Gießen-Marburg durch und wird somit in der kommenden Saison in der nächsthöheren Spielklasse der Herren zum Einsatz kommen. Damit wird unsere Spitzenschiedsrichterin als eine von zwei Frauen in Hessen als Spielleiterin in der Verbandsliga agieren.

Wir gratulieren Caro zu diesem Erfolg und wünschen ihr in ihrer neuen Spielklasse jederzeit ein glückliches Händchen bei ihren Entscheidungen!

Aufstieg in die Verbandsliga für Carolin Lotz! Read More »

Ehrungsveranstaltung im Rahmen der Aktion “Danke Schiri”!

Von Links: Kilian Komorowski, Stefan Möbus, Hartmut Martin
Fehlend: Lena Ziegler

Am vergangenen Samstag wurden unsere drei Kreissieger Lena Ziegler (Schiedsrichterinnen), Kilian Komorowski (U50) und Hartmut Martin (Ü50) zur Ehrungsveranstaltung des VSA nach Dortmund ins DFB-Museum eingeladen. Begleitet wurden sie durch KSA-Mitglied Stefan Möbus. Hierzu waren alle Kreissieger der 32 hessischen Kreise eingeladen. 

Nach eröffnenden Worten durch VSO Gerd Schugard und einem gemeinsamen Mittagessen aller Teilnehmer, führte der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit im Verband, Philipp Metzger, die Ehrungen in den drei Kategorien durch. Im Anschluss erhielten die Teilnehmer eine Führung durch das DFB-Museum und ließen diesen gelungenen Tag gemeinsam ausklingen.

Wir gratulieren unseren drei Kreissiegern Lena, Kilian und Hartmut zu ihrer Ehrung und danken ihnen für Ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement!

Ehrungsveranstaltung im Rahmen der Aktion “Danke Schiri”! Read More »

Lehrabend März mit Christof Günsch!

Am kommenden Dienstag, den 05. März 2024, findet ab 19:00 Uhr der Lehrabend März im Bürgerhaus in Bauerbach statt. Als Referenten dürfen wir unseren hessischen Bundesliga-Assistenten Christof Günsch begrüßen, der in seinem Vortrag auf das Thema “Der moderne Schiedsrichter” eingehen wird. Zudem werden die Neulinge, die den kürzlich beendeten Neulingslehrgang erfolgreich bestanden haben, vorgestellt.

Fleißige Helfer für den Aufbau werden ab 18:15 Uhr gerne gesehen.

Unentschuldigtes Fehlen kann satzungsgemäß bestraft werden – Abmeldungen/Entschuldigungen bitte bis zum 10. März 2024 nur über die E-Mail Adresse des KSA (info@schiedsrichter-marburg.de).

Lehrabend März mit Christof Günsch! Read More »

26 neue Schiedsrichter für den Kreis Marburg!

Die Teilnehmer des Neulingslehrgangs

Anfang Februar konnte KLW Marcus Rolbetzki die Anwärter zum Regeltest im Rahmen des diesjährigen Neulingslehrgangs begrüßen. 30 Teilnehmer stellten sich der theoretischen und körperlichen Prüfung zum Fußball-Schiedsrichter.

Bester Teilnehmer war Marcel Zimmer (Spvgg.1930 Rauischholzhausen), der eine Punktzahl von 60 Punkten erreichen konnte. Für den Kreis Marburg sind damit ab sofort 26 neue Schiedsrichter tätig. Neben der schriftlichen Leistungsüberprüfung absolvierten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits im Laufe des Lehrgangs die körperliche Leistungsüberprüfung problemlos.

Durch die Erfahrungen mit den E-Learning-Inhalten aus den letzten Jahren boten der kreisinterne Lehrstab um KLW Marcus Rolbetzki zusätzlich zu drei Pflichtterminen, einen weiteren Übungstermin an, um auf Fragen und Wünsche der Teilnehmer noch besser eingehen zu können. Unterstützt vom stellvertretenden KLW Stefan Möbus wurden die 17 Fußballregeln anhand der neu gestalteten Präsentation des DFB sowie mit praxisnahen Bild- und Videobeispielen vorgestellt. Insbesondere die „Regel 12“, „Der Strafstoß“ und „Abseits“ wurden an den ersten beiden Tagen intensiv diskutiert, um die Grundlagen für erfolgreiche Spielleitungen zu legen. Zum Abschluss des Lehrgangs erhielten die Teilnehmer erste Infos zu administrativen Dingen, die ein Schiedsrichter neben der Leitung eines Spiels zu erledigen hat. Hierfür waren KSO Markus Bengelsdorff und der Ansetzer Fabian Bierau zuständig. Der Lehrstab um KLW Rolbetzki zeigte sich mit den Ergebnissen sehr zufrieden und wies auf die vielen Prüfungen im guten bis sehr guten Bereich hin. Insbesondere die Tatsache, dass in diesem Jahr ein großer Andrang zu dem Kurs war, freute KLW Marcus Rolbetzki sehr.

Die Neulinge werden im Rahmen des Lehrabends März der Vereinigung vorgestellt und werden bereits vorher von ihren Kadermanagern kontaktiert. Auch in diesem Jahr werden die Neulinge ihr erstes Spiel als sogenanntes Tandem-Spiel gemeinsam mit einem erfahrenen SR-Kollegen leiten, um behutsam an das Amt des Schiedsrichters herangeführt zu werden.

Ein besonderer Dank geht wiederum an den FSV Schröck, in dessen Sportheim und auf dessen Sportgelände wir den Neulingslehrgang mittlerweile traditionell durchführen konnten.

Die Teilnehmer des diesjährigen Neulingslehrgangs:

 Jeffrey Barthel (TSV Wohratal 1911), Mattis Block (FSV 1921 Schröck), Salim Cicek (FC Intertürk Neustadt), Jakob Eckel (Sportfr./Blau-Gelb Marburg), Michael Gawlitza (RSV 1924 Roßdorf), Sebastian Geiler (VFL 1909 Dreihausen), Jonte Gerken (FV 1919 Wehrda), Noel Hopf (FV 1919 Wehrda), Lars Hübl (FV 1919 Wehrda), Jakob Kaiser (TSV Michelbach), David Kandziora (RSV 1924 Rossdorf), Theodor Kissel (TSV Michelbach), Joudi Mahmoud (1. Frauen Sport Club Ela Malaka Marburg 1975 e.V.), Linus Meister (TSV Kirchhain), Konstantin Parshin (Sportfr./Blau-Gelb Marburg), Jersid Pellumaj (VFL 1911 Biedenkopf), Linus Pick (FV 1919 Wehrda), Leonie Rink (Spvgg.1930 Rauischholzhausen), Max Röhmig (FSV 1921 Schröck), Louis Schlund-Bork (FC Oberwalgern), Jannik Schmidt (FC Oberwalgern), Gianluca Schneider (RSV 1924 Roßdorf), Leni Katharina Sorg (JFV Ebsdorfergrund), Serkan Veysan (SV 1959 Grün-Weiss Emsdorf), Bölge Yaren (TSV Eintracht Stadtallendorf), Marcel Zimmer (Spvgg.1930 Rauischholzhausen)

26 neue Schiedsrichter für den Kreis Marburg! Read More »

OP-Artikel: Nachwuchs-Referee Maximilian Rolbetzki!

Oberhessische Presse vom 25. Januar 2024, S. 15

Oberhessische Presse vom 25. Januar 2024, S. 15

In der vergangenen Woche erschien in der Oberhessischen Presse ein Porträt über unseren 13-jährigen Nachwuchs-Referee Maximilian Rolbetzki (FSV Schröck), der bereits Spiele in der Kreisliga A leitet. OP-Redakteurin Leonie Rink sprach mit ihm über seine ersten Erfahrungen und seine Ziele. Ein sehr lesenswertes Interview!

OP-Artikel: Nachwuchs-Referee Maximilian Rolbetzki! Read More »

Zahlreiche Ehrungen im Rahmen des Kreisschiedsrichtertags!

Im Rahmen des diesjährigen Kreisschiedsrichtertags hat der Kreisschiedsrichterausschuss Marburg die Möglichkeit genutzt, die Ehrungen für zahlreiche Jahre Treue zur Marburger Schiedsrichtervereinigung durchzuführen.

Gemeinsam mit Kreisfußballwartin Daniela Rühl und dem anwesenden VSA-Mitglied Timo Ide nahm KSO Markus Bengelsdorff die Ehrungen des Jahres 2024 vor. Zu erwähnen sind hier im Besonderen die drei außergewöhnlichen Ehrungen von Hans-Joachim Junk (FC Oberwalgern) für 50-jährige Schiedsrichtertätigkeit, Otto Seidemann (SV Beltershausen) für 60-jährige Schiedsrichtertätigkeit und Hans-Jakob Geissler (FSV Sterzhausen) für 65-jährige Schiedsrichtertätigkeit. Sowohl Otto Seidemann als auch Hans-Jakob Geissler konnten ihre Ehrung leider nicht entgegen nehmen. Dies konnte aber durch den stellvertretenden Kreislehrwart Stefan Möbus bereits nachgeholt werden.

Folgende Schiedsrichter wurden für ihr Schiedsrichter-Jubiläum im Jahr 2024 geehrt:

10 Jahre: Oleg Burakov (SV Beltershausen), Kevin Kassner (SG Rosphe), Philipp Nassauer (TSV Michelbach), Maik Varchmin (SF BG Marburg)

20 Jahre: Mustafa Altay (TSV Erksdorf), Patrick Fischer (VfL Neustadt), Michael Klein (FV Bürgern), Peter Nahrgang (TSV Eintracht Stadtallendorf)

25 Jahre: Manfred Geil (SG Lahnfels)

30 Jahre: Ernst Langer (SG Fronhausen)

40 Jahre: Erich Poludniok (FSG Südkreis)

50 Jahre: Hans-Joachim Junk (FC Oberwalgern)

60 Jahre: Otto Seidemann (SV Beltershausen)

65 Jahre: Hans-Jakob Geissler (FSV Sterzhausen)

Außerdem wurden die Kreissieger der DFB-Aktion “Danke, Schiri” geehrt. In den Kategorien U50, Ü50 und Frauen wurden Kilian Komorowski, Hartmut Martin und Lena Ziegler nominiert. Kilian, Hartmut und Lena werden im Frühjahr durch den HFV zur zentralen Ehrungsveranstaltung des Landesverbandes im Fußballmusem in Dortmund eingeladen.

Der Kreisschiedsrichterausschuss Marburg wünscht allen Schiedsrichterkolleginnen und -kollegen einen guten Start ins neue Jahr und weiterhin viel Erfolg bei den Spielleitungen in der Spielzeit 2023/2024!

Zahlreiche Ehrungen im Rahmen des Kreisschiedsrichtertags! Read More »