Monat: Oktober 2020

Carolin Lotz im Porträt der OP!

In der heutigen Dienstagsausgabe der Oberhessischen Presse berichtet OP-Redakteur Stefan Weisbrod über unsere Schiedsrichterin Carolin Lotz, die seit dieser Saison als Schiedsrichterin der Frauen-Regionalliga zum Einsatz kommt.

Quelle: Oberhessische Presse vom 13.10.2020, Seite 14

Absage: Lehrabend Oktober!

In Anbetracht der steigenden Fallzahlen im Kreis Marburg und der damit verbundenen Absage einiger Spiele an diesem Wochenende hat sich der KSA Marburg in Abstimmung mit dem Kreisfußballausschuss dazu entschieden, den für kommenden Dienstag geplanten Lehrabend Oktober abzusagen.
 
Die Tatsache, dass der Lehrabend mit einer großen Anzahl an Personen in geschlossenen Räumlichkeiten stattfinden soll, stellt ein vermeidbares Risiko dar, welches wir als KSA nicht eingehen möchten. Der KSA wird die weitere Entwicklung beobachten und den Lehrabend ggf. noch nachholen. Falls nicht, soll der nächste geplante Lehrabend am Dienstag, den 03. November 2020, stattfinden. Weitere Informationen dazu werden folgen.

Lehrabend Oktober als Präsenzveranstaltung!

Am kommenden Dienstag, den 06. Oktober 2020, findet ab 19:00 Uhr der Lehrabend Oktober im Bürgerhaus in Bauerbach statt. Nach den Spielbesuchen im September findet dieser Lehrabend wieder als Präsenzveranstaltung in gewohnter Form statt. Als Referent wird Regionalliga-Schiedsrichter und stellvertretender Kreislehrwart des Kreises Kassel, Christoph Rübe, zu Gast sein.
 
WICHTIG: Zum Lehrabend Oktober ist eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung unter folgendem Link möglich:
 
 
Aufgrund des Hygienekonzeptes können maximal 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zugelassen werden, da andernfalls die u.g. Regelungen und Vorschriften nicht eingehalten werden können. 
 
Bitte beachtet, dass wir die Veranstaltung, wie schon bei der Saisoneröffnung, nur durchführen können, wenn wir ein speziell für unsere Veranstaltung erstelltes Hygienekonzept einhalten. Hierbei gibt es einige Änderungen im Vergleich zur Saisoneröffnung, aber auch bekannte Regelungen, die es zu beachten gilt:
 
– Bitte bleibt bei Erkältungs- oder ähnlichen Krankheitssymptomen zu Hause.
– Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) ist, insbesondere innerhalb des Bürgerhauses, Pflicht. Am Sitzplatz kann der MNS abgenommen werden.
– Die Bestuhlung erfolgt unter Einhaltung des Mindestabstandes (1,5m). Die Stühle sind nicht zusammen zu stellen.
– Teilnehmerregistrierung durch den KSA am Eingang (keine eigene Unterschrift).
– Separater Ein- und Ausgang mit Einbahnstraßenregelung (durch Beschilderung und Markierungen sichtbar). Der Zugang erfolgt über den normalen Eingang des Bürgerhauses an der Bauerbacher Straße. Der Ausgang befindet sich in Richtung Parkplatz auf der Rückseite.
– kein Getränkeverkauf des Fördervereins.
 
Die SR-Ausweise können auch weiterhin verlängert werden. Diese gebt Ihr bitte bei der Anmeldung ab und erhaltet Sie am Ende bzw. im Laufe der Veranstaltung zurück. Durch die ausgefallene Kreisleistungsprüfung gibt es in diesem Jahr keine Kriterien für eine Verlängerung des SR-Ausweises.
 
Der Auf- und Abbau wird durch ein bereits feststehendes Team erledigt, um den Kontakt möglichst gering zu halten.